fair einkaufen – fair schenken

...

Willkommen auf der Homepage des Weltladen Seligenstadt

„Was ist denn fair?“


... ist das Motto des diesjährigen Weltgebetstags, zu dem alljährlich am ersten Freitag im März weltweit Gottesdienste gefeiert werden. 
Auf die Frage gibt es Antworten im Weltladen. Wir denken, dass es ein Stück globale Fairness ist, wenn durch gerechten Handel Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika ihre Arbeits- und Lebensbedingungen verbessern können. 
Die Texte für den Weltgebetstag wurden von philippinischen Frauen formuliert. Deshalb möchten wir in diesem Monat die Aufmerksamkeit auf Produkte aus dem Inselstaat lenken.

Schon lange gehören Mangos von der philippinischen Kinderschutz- und Fairhandelsorganisation PREDA zu unserem Sortiment. PREDA ist weltweit für den Einsatz für Kinderrechte bekannt.
Der Faire Handel mit Mangos ist wichtiger Bestandteil dieser Kinderschutz-Aktivitäten. Mit den kontinuierlichen Mehrpreiszahlungen für ihre Mangofrüchte können bereits tausende Familien einen gesicherten Lebensunterhalt erwirtschaften. Dies schafft die Voraussetzung für ein behütetes und sicheres Zuhause für Kinder. Mit dem Erlös eines großen Mangobaumes können die kompletten Schulkosten für zwei Kinder für ein Jahr gedeckt werden.
Alle Informationen zum fairen Handel mit Mangos, zu Anbau, Ernte und Verarbeitung und den Kinderrechtskampagnen von PREDA finden Sie in der Infobroschüre "Mangos für Kinderrechte".

Weltladen Seligenstadt, Startseite, getrocknete Mangos

Getrocknete Mangos gibt es im Weltladen mittlerweile in drei Variationen: Gezuckert, grün und ungezuckert.

Weltladen Seligenstadt, Startseite, Mango-Geleewürfel

 
Außerdem haben wir Gelee-Würfel ...

Welrladen Seligenstadt, Startseite, Mango-Schnitze

... und Mango-Schnitze in Sirup.

Weltladen Seligenstadt, Startseite, Mango-Schokolade

Und auch in Kombination mit Schokolade ist Mango lecker!


Ebenfalls schon lange im Sortiment ist Vollrohrzucker "Mascobado".

Weltladen Seligenstadt, Startseite, Vollrohrzucker


Mehrere Kleinbauernkooperativen kultivieren und verarbeiten Zuckerrohr der besten Qualität auf der philippinischen Insel Panay vor Ort in ihren eigenen Zuckermühlen zu schmackhaftem Mascobado-Zucker. Die Zuckerrohrbauern leiten den Namen "Mascobado" von "Muscobado" ab: Muskelarbeit.

Diese - und jede Menge Vitamine und Mineralien - stecken im Mascobado-Vollrohrzucker. 

Da Mascobado-Zucker im Unterschied zu raffiniertem Zucker nicht zentrifugiert wird, enthält er einen relativ hohen Anteil dunkler Melasse (nicht vollständig auskristallisierter Zuckerrohrsaft), was ihm seinen typischen Geschmack verleiht. Mit der Melasse erhält sich der Mascobado eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralien wie Eisen, Phosphor, Kalium und Natrium.

Im November 2013 verwüstete der Taifun Haiyan große Teile der Region Capiz, im Norden der philippinischen Insel Panay. Um die Opfer des Taifuns dauerhaft zu unterstützen und den betroffenen Familien eine wirtschaftliche Perspektive zu ermöglichen, konnten mit gezielten Spenden von 100 Weltläden aus Deutschland und Österreich – auch unser Weltladen war dabei - im April 2015 die Mitglieder des Capiz Fair Trade Centers eine Zuckerrohrmühle aufbauen. Die angeschlossenen Kleinbauernfamilien erzielen einen fairen Preis für ihren unraffinierten Vollrohrzucker und können so den Wiederaufbau ihrer Häuser und Dörfer weiter betreiben.


Auch Capiz – aus Muschelschalen gewonnen - gehört zu den traditionellen Rohstoffen des fairen Handels. Zum Weltgebetstag ist eine neue Kollektion aus diesem durchscheinenden Material entstanden.

Weltladen Seligenstadt, Startseite, Bilderrahmen aus Capiz

Bilderrahmen

Weltladen Seligenstadt, Startseite, Windspiel aus Capiz

Windspiele

Weltladen Seligenstadt, Startseite, Kerzenhalter aus Capiz

Kerzenhalter


Weltladen Seligenstadt, Startseite, Windlichte aus Capiz

Windlichte


Von den Philippinen kommen auch die bekannten Saftpack-Taschen.

Sie sind ein echtes Upcycling-Projekt: Aus verbrauchten Trinkpäckchen werden stabile Behältnisse genäht.





Wenn Sie nach einem ausgedehnten Einkauf den Weltladen mit einer prall gefüllten Saftpack-Tasche verlassen, können Sie sicher sein, ein gutes Werk getan zu haben.

Weltladen Seligenstadt, Startseite, Saftpack-Tasche




Wenn Sie erfahren möchten, was es auf unserer Homepage sonst noch so zu entdecken gibt, klicken Sie hier oder auf den Wegweiser.

Viel Spass beim Stöbern!

Bei Fragen, Kritik oder Anregungen
schreiben Sie einfach eine eMail an
webmaster[at]weltladen-seligenstadt.de

 

Weltladen Seligenstadt, Wegweiser



 

Sitemap

 Mobil-Version
... falls es auf Smartphones zu Darstellungsproblemen kommen sollte ...